• Stacks Image 22

    MENU

02. Nov 2020

Hinter den Kulissen      

Im Jahr 2020 ist alles anders als geplant. 

Ursprünglich wollten wir Ende September unsere First Responder zu einem Dankesanlass mit Apéro einladen, um uns persönlich zu bedanken. 

Leider hat uns Corona-Krise gezwungen, eine Alternative zu planen. Das organisieren hat gestartet. Es gab Filmaufnahmen im Stedtli Liestal. Unter anderem haben sich Regierungsrat Thomas Weber und Regierungsrat Lukas Engelberger per Videobootschaft an die First Responder gewendet. Ebenso wurden Präsente und Materialanbieter gründlich evaluiert und Bestellungen aufgegeben. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten, mussten wir aber flexibel bleiben. 

Glücklicherweise hat alles geklappt! Die ersten Kisten wurden geliefert.
Und das Büro der Geschäftsstelle glich zunehmend einem Warendepot.

In den folgenden Wochen wurden im Tagestakt weitere kleine und grosse Pakete geliefert.


Wir haben uns hinter das Füllen der vielen leeren Einsatztaschen gemacht. 


Die roten Blachentaschen packten wir anschliessend mit persönlichem Begleitschreiben in Kartonboxen. Mit einem vollen Auto wurden die rund 200 Pakete auf die Poststelle gebracht. Die Freude war der Postangestellten anzusehen ;-)


Ein paar Tage später erhielten die jeweiligen First Responder ihre Präsente zugestellt. Inklusive dem Dankesschreiben und der Videobotschaft aus der Regierung Basel-Stadt und Basel-Landschaft.

Umso mehr freuten wir uns über diese Nachrichten:

…What a Surprise, Danke vielmol für das FR Ysatz Set sehr nice und üssert praktisch…. Danke fürs Herzbluet in der sehr wichtige Aglägeheit….

…Danke fürs Päckli.. 

...Danke viel mol!! Wow welche Überraschung… vielen Dank! 

...Heute habe ich Post von euch bekommen. Ich bedanke mich an dieser Stelle herzlich für diese durchaus praktische Tasche aus Blachen-Material und das Material wo drin war. Sie bietet doch ein wenig mehr Platz und ist robust und wohl auch wasserabweisend. 
Für mich ist der Einsatz als Firstresponder BS & BL selbstverständlich……., so hätte dieses System evt. auch meinem Vater helfen können, wäre es schon aktiv gewesen.


Liebe First Responder, vielen Dank für euren Einsatz. Bleibt gesund.