Übernahme des Defibrillatoren-Registers Basel-Landschaft Oktober 2017

Teile diesen Beitrag:

Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp

Die Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz hat im Oktober 2017 das Defibrillatoren-Register Basel-Landschaft von der Volkswirtschaft- und Gesundheitsdirektion Basel-Landschaft übernommen. Das Register soll bis zur Inbetriebnahme der Smartphone-basierten Alarmierung von First-Respondern (ausgebildete Ersthelfer) im Herznotfall, die Aktualisierung und Vervollständigung des Registers vorantreiben. Das Register wird vollständig in die Smartphone-basierte Alarmierung der Sanitätsnotrufzentrale beider Basel übernommen und abgelöst.

DIE NEUSTEN BEITRÄGE:

Leben retten nun auch im Baselland

Medienmitteilung vom 05.November 2019 Gemeinsame Medienmitteilung des Gesundheitsdepartementes, des Justiz- und Sicherheitsdepartementes Basel-Stadt und der Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz Leben retten nun auch in Baselland: Start

BLS-Schulung am Gymnasium Leonhard

BLS-Schulung am Gymnasium Leonhard: Ein Pilotprojekt   Im Rahmen einer Maturaarbeit wurde im Juni 2019 am Gymnasium Leonhard erstmalig ein BLS-Projekt an einer Schule im

Menü schließen