• Stacks Image p121_n22

    MENU

08. Sep 2020

First Responder Kampagne

Was ist das First Responder Projekt? 

Das First Responder Projekt (Rettungskette) wird durchgeführt von den Medizinischen Dienste Basel-Stadt, der Sanität Basel-Stadt und der Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz. Das Ziel des Projekts ist es, die Überlebenschancen bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand zu erhöhen. Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand kommt es auf jede Minute an. In Basel-Landschaft dauert es seine Zeit, bis die Sanität am Ereignisort eintrifft. Mit ausgebildeten Laienhelfern, sogenannten First Responder, kann dieses kritische Zeitfenster überbrückt werden. Im Notfall löst die Einsatzzentrale den Alarm aus, wenn ein Herz-Kreislauf-Stillstand gemeldet wird, und registrierte Nutzer empfangen einen Alarm über die App First Responder. First Responder, die den Alarm quittieren und sich innerhalb des vom System definierten Einsatzradius befinden, erhalten die Einsatzdetails in der App und begeben sich zum Einsatzort, um Erste Hilfe zu leisten. 


» Alle Werbemittel für diese Kampagne finden Sie hier in der Übersicht


Wie können Sie uns unterstützen? 

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns dabei unterstützen, das Projekt und die App First Responder in der Bevölkerung bekannter zu machen und somit helfen, Leben zu retten. Falls Sie Kampagnenmaterial wünschen, können Sie sich gerne bei uns melden. 

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung! 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.