30. Nov 2023

50 neue 1. Helfer an der Sekundarschule Waldenburgertal

Leben retten.pdf

Leben-retten-Workshop, Klasse 2Eb

Am Mittwoch den 01.11.2023 haben wir mit dem Leben retten Kurs gestartet. Zuerst gab es einen Theorieblock, in dem wir uns anschauten, wie die stabile Seitenlage geht und warum wir dies lernen. Als Nächstes hatten wir einen Praktikumsblock, bei dem wir uns ohnmächtig stellten und uns gegenseitig in die stabile Seitenlage brachten. Es war komisch sich bewusstlos zu stellen, aber wir hatten viel Spass dabei.
Nach dem wir die Stabile Seiten Lage geübt hatten, war die Herzdruckmassage an der Reihe. Unser Lehrer Herr Tilgner instruierte uns und zeigte uns wie das geht. Dann waren wir dran, wir mussten zu zweit zu einer Puppe gehen und üben, wie wenn da eine echte Person am Boden liegen würde: Prüfen, Ansprechen, Schmerzreaktion testen,Atmung überprüfen, Rettungsdienst anrufen und dann mit der Herzdruckmassage
beginnen. Dazu liess Herr Tilgner das Lied «staying alive» laufen, wozu wir während zwanzig Minuten lang „Drücken“ mussten. Natürlich wechselten wir immer wieder ab, denn man sollte zwei Mal pro Sekunde drücken und das wurde mit der Zeit ziemlich anstrengend. Am Donnerstag mussten wir dann noch einmal die Herzdruckmassage durchführen aber dies Mal mit einem Defibrillator. Zuletzt gab es noch einmal einen Theorieblock, in dem wir sahen, wie wichtig es ist, dass das, was wir eben gerade gelernt haben, zu können. Zum Schluss bekamen alle die die dabei waren ein Kurszertifikat.
Mir hat es mega Spass gemacht und ich fand es super, dass wir so etwas gelernt haben.

«Es war zwar anstrengend, aber am Ende bin ich froh das wir das gemacht haben und das wir das dann gelernt haben.» Qemal

«Ich fand es sehr spannend und wichtig, dass wir das gemacht haben.» Lina

«Ich fand es war anstrengend, aber trotzdem sehr hilfreich und spaßig.» Aurelio

«Ich hatte schon länger im Kopf die Herzdruckmassage zu lernen also war es eine tolle und hilfreiche Erfahrung fürs Leben.» Samuele

Lianna

«Ich fand es sehr toll und hilfreich dies lernen zu dürfen.» Elena, Klasse 2Eb

«Ich mochte den Kurs sehr, weil ich jetzt weiss, dass ich Menschen helfen kann.» Nuria