Aktivitäten

Die Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz realisiert seit Herbst 2018 erste Pilotprojekte im Kanton Basel-Landschaft zum «Thema Wiederbelebung im Schulunterricht». Im Kanton Basel-Stadt unterstützt die Stiftung im

Weiterlesen »

Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz

Gründungsstifter

Die Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz bedankt sich bei ihren Gründungsstiftern. Die Gründungsstifter haben mit ihrer frühzeitigen Unterstützungszusage und Engagement massgeblich zur Entstehung der Stiftung beigetragen.

Wir danken:

Verdankungen

LifeSupport und Procamed spenden Ausbildungsmaterial für Schulen
Die Stiftung dankt dem Ausbildungsverein LifeSupportund der Firma Procamed, die das notwendige Trainingsmaterials zur BLS/ AED Ausbildung von SchülerInnen kostenlos zur Verfügung stellen.

Konkret stehen damit 12 Übungstorsos, 12 Zoll – Training-AED`s  sowie eine auf die Schule angepasste audio – visuelle Theoriepräsentation zur gleichzeitigen Ausbildung von max. 24 SchülerInnen bereit. Darüber hinaus hat sich LifeSupport bereit erklärt, dieses Poolmaterial zu lagern, instand zu halten und zu verwalten.

Die Pilotausbildung läuft zur Zeit an den ersten Schulen des Kantons BL im Rahmen eines nachhaltigen Teilprojektes unserer Stiftung. Die SchülerInnen (ab der 8. Oberstufe) werden durch Lehrpersonen der jeweiligen Schule in den wichtigsten Wiederbelebungsmassnahmen inkl. Anwendung des Defibrillators in Theorie und Praxis geschult.

Kantonsspital Baselland
Universitätsspital Basel
micro systems: Herr Marc Balmer und Frau Vera Hardmeier

Herr Markus Asal, KSBL

Kontakt

Kontakt

Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz
c/o Universitätsspital Basel
Spitalstrasse 21
4031 Basel
info@stiftung-ersthelfer.ch

Korrespondenzadresse

Stiftung «Ersthelfer Nordwestschweiz»
c/o Herr Dr. med. Patrick Siebenpfund,
Präsident Stiftung Ersthelfer
Kantonsspital Baselland
Rheinstrasse 26, 4410 Liestal
Telefon +41 61 925 31 71
patrick.siebenpfund@ksbl.ch

Geschäftsführerin

Céline Marchon
celine.marchon@stiftung-ersthelfer.ch

Steuerbefreiung

Als gemeinnützige Stiftung hat die Stiftung Ersthelfer Nordwestschweiz von der Steuerbehörde Basel-Stadt die Steuerbefreiung erhalten.

Menü schließen